SCHOKOBLÜTE – Schokolade und Schönes

Besuche uns im Herzen von Kaarst: In der Schokoblüte findest du geschmackvolle Schokoladenspezialitäten, wundervolle Accessoires sowie ausgefallenes Decor für dein Zuhause.

02131 205 78 78
info@schokobluete.de Maubisstraße 46, D-41564 Kaarst

Rezeptidee: Saftige Schoko-Cookies

Der Sommerurlaub fällt flach und der Beachbody kann warten? Warum dann nicht einfach die Zeit genießen und das Beste draus machen? Für uns bedeutet das neben Aktivitäten in der Natur auch einfach mal zu naschen. Und das funktioniert perfekt mit super saftigen, weichen Cookies. Hier findest du mein Lieblings-Rezept, um dir den Sommer zu versüßen:

 

Alles, was du brauchst:

Ein bisschen Zeit: 15 Minuten zum Vorbereiten und 10 Minuten, um deiner saftigen Versuchung zuzuschauen, wie sie im Backofen vor sich hinschmilzt.

Zutaten für 24 Cookies:

– 170 g Zartbitterschokolade (ich habe eine Blanxart-Tafel (125g) mit 77% Kakaogehalt genommen und mit einer Meybona-Tafel mit 60% Kakaogehalt gemischt)

– 170 g weiße Schokolade

– 225 g weiche Butter

– 100 g weißer Zucker

– 200 g brauner Zucker

– 2 Eier (L)

– 2 TL Vanilleextrakt

– 250 g Weizenmehl, Type 405

– 90 g Backkakao

– 1 TL Backnatron

– ½ Backpulver

– ¼ TL Salz

Tipp: Lasse die Cookies lieber zu kurz als zu lang im Ofen, denn sie werden noch etwas härter nachdem sie abgekühlt sind. Außerdem schmecken sie weich noch viel besser!

 

  1. Schritt zum puren Genuss: Schokolade mit einem Messer in grobe Stücke hacken.
  2. Schritt zum puren Genuss: Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Schritt zum puren Genuss: Butter in einem Topf leicht erhitzen und cremig rühren. Anschließend beide Zuckersorten hinzugeben und weiter rühren. Danach die Eier und Vanilleextrakt zugeben und immer noch … weiterrühren.
  4. Schritt zum puren Genuss: Mehl, Backkakao, Natron, Backpulver und Salz langsam hinzugeben und unterrühren. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und gut untermengen.
  5. Schritt zum puren Genuss: Die gehackte Schokolade unterheben. Den Teig mit einem gut gefüllten Teelöffen häufchenweise auf die Backbleche setzen und etwas flacher drücken.
  6. Schritt zum puren Genuss: Cookies für ca. 10 Minuten backen, aber auf keinen Fall zu lange – sie sollten noch recht weich sein, wenn du sie aus dem Ofen holst!

 

Widerstehe der Versuchung noch kurz, um die Cookies abkühlen zu lassen. Jetzt liegt es an dir den Sommer zu versüßen – genieß‘ es!